CS:GO – BIG gewinnt die Merkur Masters Season 2

Von den insgesamt 100 angetretenen Teams spielten am Wochenende die überbleibenden besten sechs Teams. Mit einem 2:0 gelang es BIG sich im Finale gegen Team ALTERNATE aTTax durchzusetzen.

Die Merkur Masters sind ein nationales CS:GO-Turnier, das zweimal im Jahr ausgetragen wird. In einem Open Qualifier auf Faceit haben sich in einem K.O.-System die besten 8 Teams herauskristallisiert. Zusammen mit 8 Direkt-Invites spielten die 16 Teams um einen Preispool von insgesamt 50.000 €.

In der ersten Saison Anfang des Jahres gewann Team BIG. Am Samstag, dem 28.11. endete die zweite Saison des Turniers im Finale BIG gegen ALTERNATE aTTaX. Mit einem 16:10 und einem 16:9 gelang dem BIG Clan erneut der Turniersieg. Dieses Jahr lag der Preis für den ersten Platz bei 23,793 €.

(Preispool // Bildquelle: HLTV.org)

Spieler des Matches ist syrsoN. Seine überdurchschnittliche Statistik könnt ihr hier sehen:

(Spieler des Matches: syrsoN // Bildquelle: HLTV.org)

Ihr habt das Spiel verpasst? Kein Problem hier könnt ihr die Wiederholung ansehen!:

Das könnte euch auch interessieren:

Die 17. Folge von CS:GO – Ehre genommen bezieht sich ausschließlich auf die IEM Beijing 2020. Hier seht ihr die besten Clips des Turniers:

Dieses Video ist ab 16 Jahren freigegeben.

  • CS:GO – Ehre genommen #16 mit k1to und tiziaN
  • CS:GO – Ehre genommen #15 mit ZywOo und NiKo
  • CS:GO – Ehre genommen #10 mit Neymar Jr.
  • 5 Fakten die ihr über CS:GO wissen solltet!
  • Alle CS:GO Tutorials auf einen Blick
  • Interview mit kRYSTAL – “Godsent wird ohne mich schlechter sein!”

Welchem Team habt ihr die Daumen gedrückt? Schreibt es uns auf Social Media oder Discord!
Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website.

Bildquelle: Hltv, Merkur Masters


Source: Read Full Article