Nerf der MP5 SMG führt zu Kritik in Call of Duty: Modern Warfare

Aufgrund einer unangekündigten Waffenänderung in Call of Duty: Modern Warfare reagieren zahlreiche Spieler verärgert auf Entwickler Infinity Ward. Für Profis hat das sogar ernste Konsequenzen.

Die beliebte wie spielstarke MP5 SMG wurde erneut geschwächt und sorgt gleichzeitig für Verwirrung. Denn die Veränderung wurde nicht angekündigt und blieb zunächst unbemerkt. Allerdings haben sich einen Tag später mehrere CoD-Profis geäußert, dass das Schussverhalten des Maschinengewehrs ungewöhnlich sei.

Zwei Veränderungen seien schnell aufgefallen. Einerseits soll sich der Rückstoß der Waffe erhöht haben. Andererseits sei der ADS Zoom der Waffe größer und verschlechtert dadurch die Sicht auf die Umgebung. Das Season 5 Reloaded-Update vom 25. August hat somit die MP5 geschwächt und ist gerade für die Profi-Szene ein Dorn im Auge.

“Die MP5 wird nicht für die Playoffs zurückgesetzt”, kommentiert Profispieler Seth “Scumb” Abner die kurzfristige Herausforderung für ihn und seine Teamkollegen. Er und die Chicago Huntsmen treten am 29. August in den Losers Finals der Call of Duty League gegen die London Royal Ravens an.

Auch Esport-Experte Rod “Slasher” Breslau äußerte sich zu der überraschenden Neuerung. Bekannt für seine scharfen Worte kritisiert der US-Amerikaner in gewohnter Art und vergleicht das Verhalten von CoD-Entwickler Infinity Ward unter anderem mit der Update-Politik von Fortnite. Denn der Publisher Epic Games, der mit Apple in einem Rechtsstreit steckt, veröffentlicht seit über einem Jahr keine Patch Notes mehr. Ganz nach dem Motto: Die Spieler sollen selbst herausfinden, was sich geändert habe.

Allerdings ist der Eingriff mit dem MP5-Nerf wenige Tage vor einem Profi-Finale alles andere als optimal. Vom 29. bis zum 30. August findet die Endphase der Call of Duty League Championship 2020 an. Atlanta FaZe und Dallas Empire, die sich im Winners Final gegenüberstehen, gelten bereits seit der Vorrunde als Topfavoriten auf den Titel. Aufgrund des plötzlichen MP5-Nerfs könnten die Karten neu gemischt werden.

Die MP5 ist in CoD seit Monaten fester Bestandteil zahlreicher Loadouts aufgrund der hohen Feuerrate, einem simplen Rückstoß und schneller Beweglichkeit. Dementsprechend muss auch die Warzone-Community überdenken und testen, ob die MP5 nach der jüngsten Schwächung weiterhin eine sinnvolle Wahl ist.

Weitere CoD-Themen:

  • Leak – Metro soll in Season 6 kommen
  • Gameplay für R700 Sniper geleakt
  • CoD – Ehre genommen #2

Welche Route werdet ihr mit der Metro in Warzone nehmen? Sagt uns eure Meinung über Social Media oder auf unserem Discord!

Du kannst uns auch helfen die Webseite zu verbessern. Schick uns einfach dein Feedback!

Bildquelle: Activision


Source: Read Full Article